15.05.2016 Türen und Klappen

Bitte unterstützen Sie uns

Newsletter anfordern

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zum Erhalt des Kulturguts "Alter Benz"

Seite weiterempfehlen

15.05.2016 Türen und Klappen

PDF Drucken E-Mail

20160402_141816Als erste Teile des Aufbaus wurden die Türen und die vorderen Geräteraumklappen mit Blech beplankt. Hierzu wird spezielles Tiefziehblech verwendet.

 

Dies wurde im ersten Schritt auf die Maße der Holzrahmen zugeschnitten. Um die Scharniere und Schlösser montieren zu können, mussten hier am Blech entsprechende Ausschnitte ausgespart werden. Die Innenseite, die auf dem Holz aufliegt, wurde vor der Montage zuerst entsprechend gereinigt, angeschliffen und dann grundiert.  Im Anschluss erfolgte das Aufnageln des Bleches auf den Holzrahmen. Die Nägel müssen hierbei soweit am Rand angebracht werden, dass diese später von den Randleisten überdeckt werden. An der Oberseite der Türen wurde das Blech über den oberen Radius gebogen und auf der Stirnseite aufgenagelt. Nach dem Aufnageln erfolgte dann auch das Grundieren der Vorderseite.

 

  • IMG_5417
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 216
  • IMG_5421
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 217
  • 20160402_094309
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 207
  • 20160402_114225
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 215
  • 20160402_141816
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 207
  • 20160409_174326
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 214
  • 20160409_181006
  • Autor: Keine Angabe
  • Zugriffe: 215

 
Designed by Business wordpress themes and freepoker.