Herzlich Willkommen auf www.benz-wolfach.de

Bitte unterstützen Sie uns

Newsletter anfordern

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zum Erhalt des Kulturguts "Alter Benz"

Seite weiterempfehlen

Herzlich Willkommen auf www.benz-wolfach.de
Anbau der Pumpenteile

20161001_145850In den letzten Tagen wurden die Abgänge und der Saugeingang der Pumpe montiert. Bis auf die Manometer sind nun alle Teile der Pumpe wieder eingebaut. Diese wurden zum Schutz vor Beschädigung bei den restlichen Arbeiten noch weggelassen.

Weiterlesen...
 
24.07.2016 Einbau der Pumpe

IMG_5587Nachdem die Pumpe nun komplett überholt, wurde sie am 6.7.2016 wieder in den Rahmen eingesetzt. Zuvor wurde die Pumpe komplett zerlegt. Einige Lager der Pumpe mussten ausgetauscht werden. Hier wurden Zeichnungen herstellt und neue Lager gefertigt. Die Schmierung der Pumpe wurde gereinigt und mit neuem Pumpenfett gefüllt und die Dichtungen der Pumpe wurden erneuert. Nach dem Zusammenbau ist die gesamte Pumpe sowie der Kühlwasserkreislauf einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen worden.

Weiterlesen...
 
02.07.2016 Vorderer Aufbau

IMG_5447Nachdem die Türen und Klappen bereits mit Blech versehen sind, sind nun auch die Blecharbeiten am eigentlichen Aufbau in vollem Gange. Die Bleche wurden vorher auf die entsprechenden Maße zugeschnitten und danach haben wir dann die Aussparungen für die Türen und Klappen herausgetrennt. Nach der ersten Grundierung auf der späteren Blechinnenseite, folgte das Aufnageln der vorbereiteten Blechtafeln. Mit einem Vorstecher wurden hierzu in vorher angezeichnetem Abstand die Löcher ins Blech gestochen. Dann erfolgt das Festnageln des Bleches mit kleinen Spezialnägeln. Wie an den Türen auch, ist das Blech an der Oberseite über den Radius gekantet und dann von der Oberseite genagelt. Nach dem alle Seitenteile nun aufgenagelt sind, fehlt noch die vordere Anpassung an die Motorhaube.

 

Weiterlesen...
 
25.03.2016 Holzaufbau und Pumpe

IMG_5357Nachdem der vordere Teil des Holzaufbaus fertig gestellt ist, waren wir in den letzten Wochen daran, den Aufbau zu grundieren. Der Aufbau, die Türen und Klappen sowie alles Einzelteile der Innenverkleidung wurden mit einer 2K-Grundierung gespritzt. Somit ist das Holz geschützt und für die Lackierung des Endlackes vorbereitet. Im nächsten Schritt wird dann die Blechbeplankung des Aufbaus angebracht. Hierzu wird spezielles Tiefziehblech verwendet, das dann auf den Aufbau genagelt wird.

Weiterlesen...
 
15.05.2016 Türen und Klappen

20160402_141816Als erste Teile des Aufbaus wurden die Türen und die vorderen Geräteraumklappen mit Blech beplankt. Hierzu wird spezielles Tiefziehblech verwendet.

Weiterlesen...
 
24.02.2016 90 Jahre BENZ-Motorspritze der Feuerwehr Wolfach

img004Vor 90 Jahren, nämlich genau am 24. Februar 1926 wurde die erste Motorspritze der Feuerwehr Wolfach zum Straßenverkehr zugelassen. Auslöser dieser Beschaffung war letztlich der Brand der Stadtmühle an der Stadtbrücke im Juli 1925. Nach der Bestellung des Fahrzeuges bei den Benzwerken in Gaggenau im Dezember desselben Jahres wurde das 27916,50 Reichsmark teure  Fahrzeug nur 6 Wochen später an die Stadt Wolfach geliefert.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 17
Designed by Business wordpress themes and freepoker.