In den letzten Wochen wurden die ersten Teile des Bodens fertiggestellt. Der Bodenbelag besteht aus Pyramidenblech und wird mit Messingnägel auf den Holzunterbau aufgenagelt. Vorher müssen die Bleche auf das passende Maß zugeschnitten werden. Hierfür wurden zum Teil vorher Schablonen erstellt um die richtige Form zu ermitteln.

Ebenso wurden die Frontscheinwerfer hergerichtet. Hier waren früher modernere Bosch Scheinwerfer aus den 30er Jahren angebracht, die im Laufe der Zeit die Originalscheinwerfer ersetzt haben. Wir haben uns nun entschieden, wieder die Originalscheinwerfer anzubringen. Es handelt sich dabei um den Scheinwerfer Bosch J200. Charakteristisch für diese Scheinwerfer sind die Verschlussschrauben die oben und unten angebracht sind, sowie die klaren Streuscheiben mit geätztem „Bosch“-Schriftzug.

Hier konnten wir zwei alte Scheinwerfer erwerben und wiederherrichten. Die Gehäuse wurden gestrahlt und neu lackiert. Die Reflektoren haben wir neu bedampft und die Dichtung der Scheibe erneuert. Die Scheinwerfer strahlen nun wie neu an der Fahrzeugfront.