Während die Fertigstellung des vorderen Holzaufbaus kurz bevor steht, gehen die Arbeiten am Fahrzeug weiter. Momentan ist die Elektrik an der Reihe.

Es wurde damit begonnen die Leitungen zu verlegen und die elektrischen Komponenten zu montieren. Die Montage der vorderen Scheinwerfer muss noch warten, da der Platz noch für den Einbau des Motors benötigt wird. Ist dies dann erledigt, können Lichtmaschine, Anlasser und die vorderen Scheinwerfer montiert und angeschlossen werden.

Die aufwendigste Arbeit bestand darin, den Schaltplan zu rekonstruieren und die Leitungsverlegung festzulegen. Leider gibt es hier auch keine alten Pläne mehr. Sehr hilfreich waren bei dieser Arbeit aber wieder einmal die Fotos der ersten Restaurierung. Es sind nun schon 60 Meter der speziellen baumwollummantelten Leitung verlegt worden.